Unsere Speisekarten

 

Wir freuen uns auf Sie

Unsere Monika hat sich sehr schnell in die schwäbische Küche verliebt und bewusst auf bayerische Schmankerln und Trachten verzichtet.
Es gefällt uns sehr wenn wir  bayerische Gerichte in Bayern, das wir sehr schätzen und oft besuchen, essen dürfen.
Wir wollen alte schwäbische Gerichte in unserer Karte führen,die wir in Omas Kochbüchern finden und umsetzen.
 
Monika kommt aus der Slowakei, wo Semmelknödel, Rotkohl, Gulasch und Schweinebraten, aus der Östereich-Ungarischen- Küche 
Tradition sind, ebenso gibt es dort Haluschki, eine Teigspezialität "halb Mehl halb Kartoffeln" dr Schwob said Schupfnudeln".
Moni kannte noch alte Rezepte von ihrer Omi die fast unseren entsprechen und hat sich beim" einschwäbeln" in der Küche leicht getan.
 

Bei uns werden Saucen,Spätzele, Knödel und Fleischbrühe noch selbstgemacht.

Wildgerichte nach Verfügbarkeit.Sowie Angebote der Woche diese finden Sie auf der Tafel.